Australien #10: Eine Woche in Byron Bay – Surferparadies mit Hippieflair

Von Brisbane aus wollten wir eigentlich noch 1-2 Tage in Surfers Paradise verbringen, aber daraus wurden dann doch nur ungefähr 3 Stunden. Entgegen unserer Vorstellungen handelt es sich hierbei ja tatsächlich um einen eher langweiligen Ort, der sich bestimmt gut zum Feiern im Mallorca-Style eignet, aber ansonsten eher weniger zu bieten hat. Der Strand ist …

Paris von oben: Die 5 besten Plätze für herrliche Aussichten!

Wie in den meisten Großstädten, gibt es auch in Frankreichs Hauptstadt zahlreiche Möglichkeiten, Paris von oben zu bestaunen. In diesem Artikel erzähle ich euch, welche Aussichtspunkte sich besonders lohnen und wo auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Paris von oben – #1: Montmartre Fragt man mich nach meinen absoluten Lieblingsplätzen in Paris, dann bekommt man immer auch …

Australien #9: Sehenswertes in Brisbane – Meine 6 Highlights

Nach der Rückkehr von Fraser Island aufs Festland brachte Susi uns mit einem kurzen Zwischenstop in Rainbow Beach auf direktem Weg nach Brisbane. Ich freute mich schon darauf, endlich nochmal ein bisschen Zeit in einer richtigen Stadt zu verbringen! Nach einer etwas langwierigen Unterkunftssuche – wir telefonierten sämtliche Hostels der Stadt ab, in der Hoffnung …

Australien #8: Drei Tage 4WD-Spaß auf Fraser Island

Neben der Whitsunday Segeltour war die Tour nach Fraser Island definitiv das nächste Highlight unserer Australienreise. Die Whitsundays & Fraser Island sind auf jeden Fall ein Muss für alle, die einen Roadtrip entlang der australischen Ostküste planen. Meine Empfehlung: Sucht euch zwischen all den Touranbietern für Fraser Island einen raus, wo ihr selbst fahren könnt …

Olá Porto – Ein wunderbarer Städetrip in den Norden Portugals

Es war an einem regnerischen Samstagnachmittag im Februar 2016, als wir telefonierten und spontan Flüge für ein Wochenende in Porto buchten. Schon zwei Wochen später fanden meine Freundin Andrea und ich uns am Flughafen wieder und warteten aufs Boarding. Knapp drei Stunden verbrachten wir in der Luft, bevor wir spät abends endlich bei unserer AirBnB-Gastgeberin mitten im …

Backpacking Packliste Australien: Packtipps & -Tricks für die große Reise

Für mich beginnt eine große Reise eigentlich meist schon weit vor dem tatsächlichen Reiseantritt: Ich kann es immer kaum erwarten, mich bei DM und Decathlon einzudecken und alles zurecht zu legen, und beginne oft schon Wochen vorher damit. Ob das dann schon Sinn macht, ist vielleicht fraglich, aber die ganze Planerei und alles was dazu …

Australien #7: Surfen in Agnes Water & der Noosa Nationalpark

Da wir von verschiedenen Seiten gehört hatten, dass man zum Surfen am besten in Agnes Water Halt macht, da es dort mit Abstand am günstigsten ist, machten wir uns nach der Whitsunday Tour von Airlie Beach aus auf den Weg dorthin. Das beste Hostel an der East Coast: Cool Bananas Ursprünglich hatten wir vor, in …

Australien #6: Segeltour zu den Whitsundays

Etwas überpünktlich waren wir schon um 8Uhr statt erst um 8h30 am Treffpunkt am Hafen von Airlie Beach. Nach und nach trudelten die anderen Passagiere von Freight Train ein – unter anderem Vivian, ein deutsches Mädel das wir schon aus unserem Hostelzimmer in Cairns kannten. Man trifft eben immer wieder die gleichen Menschen in Australien …

Australien #5: Der Eungella Nationalpark

Von Bowen aus fuhren wir weiter in den Eungella Nationalpark, der ein kleines Stückchen weiter im Landesinneren liegt. Dorthin verirren sich deutlich weniger Touristen, als sich an der Küste tummeln, was sicher auch daran liegt, dass der Nationalpark nicht von den Greyhoundbussen angefahren wird und somit für viele junge Backpacker unerreichbar ist.  Bekannt ist der …

Australien #4: Magnetic Island & Bowen

Ab auf die Insel! Nach einem verregneten Tag im Camper in Mission Beach fuhren wir direkt weiter nach Townsville, wo wir kurz vor der Stadtgrenze eine Nacht auf einem kostenlosen Campingplatz in Saunders Beach verbrachten. Dieser Platz ist wirklich zu empfehlen, da er direkt am Strand liegt und für einen kostenlosen Platz absolut in Ordnung …

Australien #3: Cairns & Daintree Rainforest

Es ist unglaublich, aber wir sind nach 36 Stunden Fahrt im Greyhoundbus tatsächlich gut in Cairns angekommen und die Fahrt ging letztendlich schnelller um als gedacht. Nach etwa 30 Stunden hatten wir ein paar Stunden Aufenthalt in Townsville, die wir zusammen mit Moritz, einem deutschen Backpacker aus dem Schwarzwald, verbrachten. Frisch gestärkt durch Cola und …

Australien #2 – Alice Springs & Tagestour zum Ayers Rock

Nachdem wir nach unserer dreitägigen Tour entlang der Great Ocean Road und durch die Grampians in Adelaide angekommen waren, bezogen wir zunächst unser Hostel. Das Blue Galah Hostel erwies sich als super ranzig, laut und schmuddelig und ist daher wirklich nicht zu empfehlen. Direkt vor unserem Zimmer befand sich auf einem Balkon eine Bar und …