Nous sommes Paris.

15.11.2015 Eigentlich liegt es mir fern, mich zu politischen Themen und zum aktuellen Weltgeschehen öffentlich zu äußern. Ich habe zwar zu den meisten Themen immer eine deutliche Meinung, jedoch halte ich mich eher dabei zurück, diese auch öffentlich kundzutun. Ich weiß nicht, ob es richtig ist, meine Gedanken hier aufzuschreiben und zu veröffentlichen. Aber jetzt …

Paris, je t’aime!

Vielleicht liegt es daran, dass es der bisher größte Schritt in meinem Leben war. Meine erste eigene Wohnung. Daran, dass ich komplett auf mich alleine gestellt war. Neues Land, neue Sprache, neue Leute. Neues Leben. Oder einfach daran, dass ich dort eine wunderbare Zeit verbracht habe. Seitdem ich 2013 Paris nach zwei Jahren den Rücken …

Freilichtmuseum Kommern

Anlässlich des Geburtstags meiner Mutter machten wir nochmal einen richtig netten Familienausflug: Diesmal ging’s ins Freilichtmuseum Kommern.       Das Museum ist in verschiedene Bereiche unterteilt: Zunächst gibt es wie in den meisten Freilichtmuseen jede Menge alte Bauern- und Fachwerkhäuser. Zwischen all den Höfen wuseln Hühner und Gänse herum, man kann durch wunderschöne alte Bauerngärten streifen, …

Korsikas Norden

    Nachdem wir das Zelt abgebaut und alles eingepackt hatten, machten wir uns auf den Weg von Porto Vecchio in Richtung Norden der Insel. Da der Ort Sartène vom Reiseführer mit einem orangen Ausrufezeichen als besonders sehenswert gekennzeichnet ist und recht vielversprechend klingt, steuerten wir zunächst dieses „korsischste aller Dörfer“ an. Leider stellte dieses …

EUROTRIP IV – Provence

Nach ca. 6 Stunden Fahrt von Barcelona aus in die Provence kamen wir bei absolutem Traumwetter in Roussillon an. Ganz schön heiß! Auf Empfehlung hatten wir uns den Campingplatz „Arc en ciel“ ausgeguckt und wollten hier die letzten 3 Tage unseres Eurotrips verbringen. Der familienbetriebene Campingplatz verfügt über 70 vorwiegend schattige Stellplätze, einen Pool und …

EUROTRIP III – Barcelona, Baby!

Die Fahrt vom Westen des Landes rüber nach Barcelona verlief sehr ruhig, aber für meinen Geschmack fast schon zu ruhig. Es ging durch wüstenähnliche Gegenden und es war absolut kein Verkehr, sodass ich mich ein bisschen langweilte hinter dem Steuer meines Twingos. Als wir um ca. 15Uhr am Hostel ankamen, legten wir erstmal eine dreistündige Siesta …

EUROTRIP II – Nordspanien Atlantikküste

Telefonisch hatten wir uns etwa eine Stunde vor Ankunft einen Stellplatz auf dem Campingplatz Leagi oberhalb des Örtchens Lekeitio, das genau zwischen San Sebastian und Bilbao an der Küste liegt, gesichert. Wir staunten nicht schlecht über die wunderschöne Strecke die uns hierher führte: Es erinnerte mich stellenweise sehr an Big Sur in Kalifornien. 🙂 Es …

EUROTRIP I – Atlantikküste Frankreich

Es ist Urlaub! Wie immer setzte dieses Gefühl bei mir genau in dem Moment ein, als alles Gepäck im Auto verstaut war, das Navi programmiert und ich den Zündschlüssel umdrehte. Um 4:39h startete ich den Motor, sammelte Lisa und Chiara ein und dann ging’s los. Next Stop: Frankreich Atlantikküste. Aquitaine. Genauer gesagt: Camping Le Gurp …

Endlich nochmal Mittelmeer: Schwesternurlaub im Süden Korsikas

…Weit nach Straßburg und einer schönen Autobahnstrecke durch die Schweiz, die für uns 6 Franken preiswerter ausfiel, weil der freundliche Zollbeamte uns mehr zurückgab als nötig, ging es durch den 17km langen Gothard-Tunnel und ab über die italienische Grenze. Da wir zu viel Zeit für die erste Etappe bis Livorno angesetzt hatten und nach 13 …

Europas Grand Canyon & Der Lac de Ste Croix

Die Provence bedeutet neben wohl duftenden Lavendelfeldern, französischen Märkten und Boule spielenden Opas für mich auch noch so etwas wie ein kleines Stück zweite Heimat. Hier habe ich während meiner Kindheit sehr viel Zeit verbracht – egal ob im Frühjahr, im Sommer oder im Herbst, es zog uns immer wieder zum Lac de Sainte Croix. …

Der 14. Juli in Paris – La fête nationale

Jedes Jahr im Sommer ist der 14. Juli in Paris das absolute Highlight und einfach unumgänglich. An diesem Tag steht ganz Frankreich Kopf: Es wird der Sturm auf die Bastille und somit der Beginn der französischen Revolution 1789 gefeiert – Die Franzosen zelebrieren am 14. Juli voller Stolz ihren Nationalfeiertag. Aber anders als bei uns …