Vier Tage in der ewigen Stadt – Ein langes Wochenende in Rom

An einem der langen Wochenenden im Mai ging es für mich 2015 nach Rom. Einigen Jahre zuvor war ich schon mal dort gewesen, allerdings nur für ein paar Stunden. Daher zog es mich nun endlich nochmal in diese wunderbare Stadt am Tiber. Wir wohnten in einem kleinen aber feinen Hotel direkt am Termini und konnten …

Cinque Terre #4: Wanderung von Riomaggiore nach Portovenere

Wie immer ging die Reise viel zu schnell rum und so brachen ehe wir uns versahen auch schon die letzten Tage an. Den letzten Tag in den Cinque Terre wollten wir mal wieder auf den Wanderwegen entlang der Küste verbringen. So machten wir uns auf den Weg mit dem Zug ins fünfte der Cinque Terre Dörfer, …

Cinque Terre #3: Ausflüge nach Sestri Levante & Pisa

Inzwischen hatten wir schon Halbzeit auf unserer Bullireise nach Italien und nach den Besuchen der Dörfer Levanto, Monterosso, Vernazza, Corniglia und Manarola (siehe Cinque Terre #1 und #2) wurde es Zeit für ein bisschen Abwechslung – es zog uns ins etwas größere Sestri Levante. 🙂 Sestri Levante ist eine sehr hübsche Kleinstadt, die ebenfalls direkt am …

Cinque Terre #2: Vernazza, Corniglia, Manarola

Die vereinzelten Regentropfen des Vorabends hatten sich über Nacht in ziemlich mieses Regenwetter verwandelt. Daher verbrachten wir den Montagvormittag gemütlich im Bulli, während es draußen aus Eimern goss. Als sich das Wetter dann im frühen Nachmittag wieder beruhigte und die Sonne herauskam, machten wir uns auf den Weg mit dem Zug nach Vernazza. Die Zugverbindungen …

Cinque Terre #1: Lago di Como, Levanto, Monterosso

Wie immer setzte das Reisefeeling in dem Moment ein, als das Auto fertig gepackt war. Nur diesmal handelte es sich bei dem Auto nicht um mein kleines süßes Twingomobil, sondern um den VW Bulli meiner Eltern. Chiara saß neben mir, ich guckte sie an und fragte: „Ready for take-off?“, sie grinste nur und sagte „Aber …