Basteibrücke & Wolfsschlucht: Etappe 2 des Malerwegs in der Sächsischen Schweiz

Kurz nachdem mein Caddy Ausbau fertiggestellt war, stand Anfang März auch schon der erste Trip an: Zunächst ging es zur ITB nach Berlin und von dort aus in die Sächsische Schweiz. Camping Oase in Mittelndorf Vorab hatte ich einen Campingplatz in Mittelndorf reserviert, der sich als Glücksgriff herausstellte: Die kleine Berg-Oase ist ein hübscher kleiner …

Zur Mandelblüte unterwegs an der Deutschen Weinstraße

Anzeige // Hin und wieder braucht man einfach eine kleine Auszeit und ein bisschen Urlaubsgefühl – und dann muss es nicht immer gleich eine große Reise in andere Länder sein. Manchmal reicht auch ein Blick vor die eigene Haustür oder eben ein Kurztrip innerhalb Deutschlands. So kam mir nach einer Erzählung meiner Mutter die Deutsche Weinstraße …

Wandern in der Wutachschlucht

Von Colmar aus traf ich mich eines Sonntags mit meiner guten alten Freundin Sandra, die zur Zeit in Freiburg studiert, zum Wandern. Zwischen Colmar und Freiburg liegen etwa 50 Minuten Autofahrt, von Freiburg aus fuhren wir dann noch etwa eine Stunde weiter bis zur Wutachmühle, wo unsere Wanderung durch die Wutachschlucht beginnen sollte. Mitten im …

4 Tage im Nationalpark Eifel – Unterwegs auf dem Wildnis-Trail

Immer häufiger stelle ich fest, dass ich meine wunderschöne Heimat irgendwie als selbstverständlich hinnehme und immer weniger zu schätzen weiß, was Tag für Tag und Woche für Woche so viele Touristen anlockt. Was wollen die nur alle hier? Da wird es Zeit, sich nochmal genauer umzusehen. Oft muss man nämlich gar nicht bis ans andere …

Ein Wochenende in Bayreuth

An einem schönen Maiwochenende trieb es Marie von Es ist Juni und mich in eine ganz besonders hübsche Kleinstadt am Roten Main: Bayreuth liegt in Oberfranken und hat knapp 80.000 Einwohner. Nach der etwa sechsstündigen Autofahrt, die uns leider auch durch ein paar kleinere Staus führte, checkten wir im Hotel Rheingold ein und schon konnte …

Düsseldorf-Friedrichstadt: Unterwegs in der ‚Walachei‘

Wir befinden uns mitten in Düsseldorf, zwischen Innenstadt und Bilk im 3. Stadtbezirk: Hier liegt das hübsche Viertel Friedrichstadt, das am dichtesten besiedelte Stadtviertel.       Die Geschichte des Viertels Nachdem Düsseldorf sich Mitte des 19. Jahrhunderts immer weiter in Richtung Süden ausbreitete, und 1854 die entsprechenden Bauarbeiten begonnen, war die Friedrichstadt geboren. Seinen heutigen Namen …

Narzissenwanderung in der Eifel

An einem schön entspannten Freitagnachmittag im April überkam es mich: Obwohl ich hier aufgewachsen und die Wege schon etliche Male gegangen bin – zugegeben, das liegt einige Jahre zurück und war damals noch mit viel Protest meinerseits gegenüber meinen Eltern verbunden – zog es mich nochmal auf die Narzissenroute. Entlang der deutsch-belgischen Grenze, etwa 30km …

Ein Tag am Bodensee

Abreise aus Levanto Da das Wetter für die kommenden Tage in den Cinque Terre ziemlich bescheiden gemeldet war, hatten wir beschlossen, einfach schon zwei Tage früher als geplant aus Levanto abzureisen und die lange Rückfahrt in zwei kürzeren Etappen zu bestreiten. Ein Blick auf die Karte (na gut, es war Google Maps :D)  zeigte uns …

Düsseldorf: Das Szeneviertel Pempelfort

Heute stelle ich euch eins meiner liebsten Stadtviertel von Düsseldorf vor, das nicht nur sehr zentral mitten im ersten Stadtbezirk liegt und sich generell hoher Beliebtheit erfreut, sondern auch als Szeneviertel gilt: PEMPELFORT! Erst kürzlich wurde bekannt, dass Düsseldorf in der Rangliste der weltweit lebenswertesten Städte ganz oben mit dabei ist: Die schöne Stadt am Rhein …

Du bist so wunderbar, Berlin…

In Berlin war ich inzwischen schon 7 oder 8 mal. Da könnte man meinen, so langsam kennt man die Stadt recht gut. Das ist jedoch ein Trugschluss, denn jedes Mal entdecke ich wieder neue Ecken unserer Hauptstadt. Das liegt nicht nur an der Größe und der Vielfalt dieser Stadt, sondern auch an den vielen Baustellen, die …

Silvester auf Sylt

Kurz vor Jahresende bot sich mir spontan die Möglichkeit, Silvester diesmal auf der so called „schönsten Insel Deutschlands“ zu verbringen – ich reiste mit meiner Freundin Judith und ihren Eltern nach Sylt! Somit befand ich mich schon bald zum ersten Mal in meinem Leben nördlicher als Hamburg. Verrückt eigentlich. Aber scheinbar war ich bis dato einfach …

Zur Weihnachtszeit in Würzburg

Das dritte Adventswochenende verbrachte ich in diesem Jahr zusammen mit zwei alten Schulfreundinnen in Würzburg. Meine Freundin Alicia und ich reisten per Postbus an, von dem ich übrigens positiv überrascht war! Die Reise verlief rundum problemlos: Der Bus kam pünktlich, es gab genug Beinfreiheit und der Busfahrer war sehr freundlich und zuvorkommend. Das einzige Manko …