Ich wurde für den Liebster Award nominiert!

Die liebe Alexandra von Levartworld hat mich für den Liebster Award nominiert und da mache ich natürlich sehr gerne mit! 🙂 Vielen Dank für die Nominierung, ich fühle mich sehr geehrt! 🙂 LiebsterAward

 

Falls ihr euch jetzt fragt, was es mit dem Liebster Award überhaupt auf sich hat, hier kommt die Antwort: Der Liebster Award ist eine Blog-Serie, bei der sich Blogger gegenseitig je 11 Fragen stellen und sich dadurch unterstützen. So werden die Leser schnell und einfach auf andere tolle Blogs aufmerksam. 🙂

 

 

Los geht’s – Hier kommen meine Antworten auf Levartworld’s 11 Fragen:

 

1. Worum geht es in deinem Blog?


Reiselustig ist in erster Linie ein lebensfroher Blog, der von den Freuden des Reisens erzählt und sich hauptsächlich an alle Camping-, Roadtrip-, und Städtereise-Begeisterten richtet. Am liebsten verreise ich mit meinem Twingomobil + Zelt, träume aber noch von meinem eigenen VW Bulli. 😉 Da ich eine Zeit lang in Paris gelebt habe, stelle ich euch außerdem regelmäßig den ein oder anderen Tipp vor, damit ihr diese wunderbare Stadt genau so genießen könnt wie ich. 🙂 Und abgesehen von all den reiselustigen Themen, versuche ich auch immer mal wieder, meinen Lesern eine kleine Portion Positive Energie, Motivation & Lebensfreude zu vermitteln!

 

2. Was ist dein Geheimtipp für andere Reisende?


Ich kann jedem nur raten, ruhig auch mal von den üblichen Touristenrouten abzuweichen und Stadt oder Land auf eigene Faust zu erkunden – das ist meistens viel spannender, als ständig vertieft in den Reiseführer zu starren und so nur die Hälfte von dem mitzubekommen, was um einen herum passiert. Und auch den Selfiestick kann man durchaus mal weglassen 😀 Auf der anderen Seite der Kamera gibt’s auch einiges zu sehen! 😉

 

3. Was war der glücklichste Moment in Deinem Leben?


Hui, da gibt’s so einige, denn ich mag mein Leben ziemlich gerne. 🙂

Der erste, der mir gerade einfiel, war jedoch, als ich im März 2015 alleine im Yosemite Nationalpark zum Glacier Point gewandert bin. Oben angekommen, war ich absolut überwältigt, begeistert, erschöpft und unglaublich glücklich zugleich.

 

4. Wie sparst du Geld für deine Reisen? Hast Du Tipps zum Sparen für uns?


Ich habe kein Problem damit, im Alltag auch mal ein bisschen mehr aufs Geld zu achten, wenn ich mir dafür schon bald wieder eine Reise leisten kann – so gehe ich zB. eher selten shoppen. 😉  Und natürlich gibt’s nen Dauerauftrag für mein Sparbuch – so zählt ein bestimmter Betrag, den ich für Reisen und andere Späße zurücklege, jeden Monat zu den Fixkosten und ist immer fest eingeplant. Zudem gehe ich neben meinem Studium und dem Blog 2-3 Tage in der Woche arbeiten – von nichts kommt nichts! 😉

 

5. Was war deine schönste Begegnung auf Reisen?

Schwer beeindruckt hat mich im März 2015 eine ältere Dame, die wir in San Francisco auf dem Coit Tower getroffen haben. Sie lebte schon seit vielen Jahren in dieser tollen Stadt und war mit uns zum ersten Mal auf dem Coit Tower, von dem aus man die ganze Stadt überblicken kann. Sie war unglaublich glücklich, dort zu sein und sprühte so sehr vor Begeisterung, Ausgeglichenheit und Lebensfreude, dass ich seitdem noch oft an sie zurückdenke und mir vorgenommen habe, das Leben auch später noch in vollen Zügen zu genießen!

 

6. Was sind deine Reiseziele für 2016?


Ich halte zwar nicht besonders viel von Neujahrsvorsätzen, aber für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, abgesehen von Paris und anderen kleinen Trips, nirgendwo hin zu reisen, wo ich schonmal war. Die nächste größere Reise geht im März mit meiner Freundin Chiara nach Italien, genauer gesagt in die Cinque Terre und im Sommer werde ich Südschweden bereisen. Außerdem möchte ich 2016 super gerne mal nach Kopenhagen, Madrid und Portugal! 🙂

 

7. Was möchtest Du gerne einmal lernen?


Schwedisch!

 

8. Hattest Du schonmal eine Pechsträne auf deiner Reise?


Nein, eigentlich nicht. Und wenn doch, dann versuche ich stets, alles positiv zu sehen und das Beste aus allem zu machen. 🙂

 

9. Liest du lieber ganz klassisch gedruckte Bücher oder eBooks?


Eindeutig ganz klassisch gedruckte Bücher! Ich mag den Geruch des Papiers und das Umblättern. Und ich mag es, wenn ich im Urlaub am Strand ein Buch angefangen habe zu lesen, und mir der Sand entgegen rieselt, wenn ich es zu Hause nochmal aufschlage.

 

10. Was machst Du, wenn Du nicht bloggst?


Dann bin ich hauptsächlich mit meinem Studium & meinem Nebenjob, meiner Lieblingsfamilie und meinen Freunden beschäftigt. Und natürlich mit Basketball und der tollsten Mannschaft die man sich wünschen kann! 🙂

 

11. Welche 3 Gegenstände nimmst du mit auf Deine einsame Insel, von der Du nie zurückkehrst?

Meine Kamera, ein Notizbuch, und ein Handtuch!

 

Die 11 Fragen, zu denen ich mir Antworten von meinen Nominierten wünsche, lauten:

1. Wenn du morgen irgendwo auf der Welt aufwachen könntest, wo wäre das?

2. Welches ist dein liebstes Reiseland und warum?

3. Was bedeutet Reisen für dich?

4. Was bedeutet Heimat für dich?

5. Was ist neben deinem Blog deine absolute Lieblingsbeschäftigung?

6. Welche ist deine Lieblingsstadt und warum?

7. Meer oder Berge?

8. Hotel oder Camping?

9. Bulli oder Porsche?

10. Sommer oder Winter?

11. Sushi oder Pommes?

 

Folgende Regeln müssen beim Liebster Award beachtet werden:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat stellt.
  3. Nominiere drei bis elf weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.

 

Und hier sind meine Nominierten:

Marie von Es ist Juni 

Franka von Detailidee

Janina & Katharina von SOS-Fernweh

Anna & Vanessa von the travelogue

Yvonne von Somewhere else

Katharina von so nah und so fern 

 

🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte einmal rechnen :) Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.