Aktivurlaub im Nationalpark Berchtesgaden: Die schönsten Wanderungen & Klettersteige

Im Herbst 2019 war ich zum ersten Mal im Nationalpark Berchtesgaden und habe mich quasi schockverliebt in diese beeindruckende Region. Dass ich wiederkommen würde, war mir schon damals klar, aber dass es so schnell ging, konnte ich damals (vor Corona ;)) noch nicht ahnen. Tatsächlich war ich nun im Juli 2020 zum zweiten mal dort …

Video: Der Grünstein Klettersteig am Königssee- Mein erster Klettersteig alleine

Der Grünstein Klettersteig (Level C) war für mich der 3. Klettersteig, den ich gegangen bin und diesen bestritt ich alleine. An dem Tag war der Klettersteig allerdings so gut besucht, dass ich mich absolut nicht alleine fühlte. Schon der Weg bis zum Zustieg war bei den sommerlichen Temperaturen einigermaßen schweißtreibend, sodass ich dort erstmal kurz …

Kroatien Roadtrip #4: Ein Tag im Krka Nationalpark

Von der Insel Krk aus machte ich mich weiter auf den Weg Richtung Süden. Nach einem kurzen Besuch des wirklich hübschen und sehenswerten Küstenorts Šibenik steuerte ich den Krka Nationalpark an. Dort fand ich noch ein kleines Plätzchen in der hintersten Ecke eines familiären Campingplatzes und ging an diesem Abend schon früh schlafen, denn überall …

Cliffs of Moher – Wandern auf dem Coastal Trail entlang der Steilklippen

Bei einem Mini-Roadtrip durch Irland darf natürlich ein Besuch der Cliffs of Moher nicht fehlen. Per Mietwagen machten wir uns also von Dublin aus auf den Weg zu den berühmten Steilklippen und bezogen unser Hostel in Doolin. Doolin ist ein wirklich süßer kleiner Ort direkt am Meer, mit vielen bunten Häuschen und mit Blick auf …

Kroatien Roadtrip #3: Krk & meine Wanderung von Baška nach Vela Luka

Flanieren in Krk Nachdem mir Cres schon so super gut gefallen hatte, war ich gespannt, was mich auf der Insel Krk wohl so erwarten würde. Nach einer kurzen Fährüberfahrt von Merag nach Valbiska stattete ich zunächst dem Ort Krk einen Besuch ab und war ziemlich schnell ziemlich begeistert: Die kleine Hafenstadt ist geprägt von gepflasterten …

Basteibrücke & Wolfsschlucht: Etappe 2 des Malerwegs in der Sächsischen Schweiz

Kurz nachdem mein Caddy Ausbau fertiggestellt war, stand Anfang März auch schon der erste Trip an: Zunächst ging es zur ITB nach Berlin und von dort aus in die Sächsische Schweiz. Camping Oase in Mittelndorf Vorab hatte ich einen Campingplatz in Mittelndorf reserviert, der sich als Glücksgriff herausstellte: Die kleine Berg-Oase ist ein hübscher kleiner …

Kroatien Roadtrip #2: Die Insel Cres

Auf Umwegen zum Traumstrand Stara Porozina Von Pula aus machte ich mich gegen Mittag auf den Weg nach Brestova, von wo aus ich die Fähre auf die Insel Cres nehmen wollte. Ich hatte Glück und musste nicht lange warten, bis das nächste Boot kam. Nach etwa 25 Minuten Fahrt legten wir in Porozina an und …

Kroatien Roadtrip #1: Rovinj & Pula

Ankunft in Rovinj Nach insgesamt 17 Stunden Fahrt, auf zwei Tage verteilt, kam ich Sonntagabends in Rovinj an. Von zu Hause aus hatte ich mir den Campingplatz Porton Biondi ausgeguckt, den ich als erstes ansteuern wollte und glücklicherweise gab es dort auch noch Platz für mich. Ich suchte mir einen kleinen, aber feinen Stellplatz mit …

Zur Mandelblüte unterwegs an der Deutschen Weinstraße

Anzeige // Hin und wieder braucht man einfach eine kleine Auszeit und ein bisschen Urlaubsgefühl – und dann muss es nicht immer gleich eine große Reise in andere Länder sein. Manchmal reicht auch ein Blick vor die eigene Haustür oder eben ein Kurztrip innerhalb Deutschlands. So kam mir nach einer Erzählung meiner Mutter die Deutsche Weinstraße …

Paris von oben: Die 5 besten Plätze für herrliche Aussichten!

Wie in den meisten Großstädten, gibt es auch in Frankreichs Hauptstadt zahlreiche Möglichkeiten, Paris von oben zu bestaunen. In diesem Artikel erzähle ich euch, welche Aussichtspunkte sich besonders lohnen und wo auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Paris von oben – #1: Montmartre Fragt man mich nach meinen absoluten Lieblingsplätzen in Paris, dann bekommt man immer auch …

Olá Porto – Ein wunderbarer Städetrip in den Norden Portugals

Es war an einem regnerischen Samstagnachmittag im Februar 2016, als wir telefonierten und spontan Flüge für ein Wochenende in Porto buchten. Schon zwei Wochen später fanden meine Freundin Andrea und ich uns am Flughafen wieder und warteten aufs Boarding. Knapp drei Stunden verbrachten wir in der Luft, bevor wir spät abends endlich bei unserer AirBnB-Gastgeberin mitten im …